Internetressourcen für die Gefahrenabwehr

Internetressourcen

Es existieren unzählige Ressourcen im Internet, die für Krisen-, Katastrophen- und Notfallmanager sowie Wissenschaftler sehr hilfreich sein können. Im Folgenden finden Sie eine erste Auswahl solcher Internetquellen – mit einer kurzen Kommentierung.

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Die Sammlung wird laufend erweitert. Gerne können Sie mir weitere Vorschläge für Internetressourcen senden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu externen Links.

 

Bereich Wissenschaft und Forschung

 

 

 

 

 

 

Bereich Monitoring von Gefahren

  • Extrem spannend: Die weltweite Übersicht Alertmap der Hungarian National Association of Radio Distress-Signalling and Infocommunications (RSOE) zeigt größere Schadensereignisse weltweit in einer Kartenansicht mit zusätzlichen Informationen.

 

  • Eine weitere weltweite Übersicht durch das Global Disaster Alert and Coordination System, Virtual OSOCC genannt.

 

 

  • Insbesondere in den tieferen Bodenschichten ist es aktuell zu trocken. Darüber informiert der Dürremonitor des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung.

 

 

 

Bereich Behörden und Organisationen

 

  • Die Fachinformationsstelle des BBK ist eine ausgezeichnete Quelle für Informationen zum Bevölkerungsschutz.

 

 

 

 

Bereich Wissensportale Katastrophen

 

 

Bereich Rettungsdienst

 

Bereich Brandschutz

 

 

 

 

 

 

Bereich Crowd Management

  • Weltkarte von Crowd-Disaster-Ereignissen (betrieben von Dr. Ali Asgary, York University)

 

  • Liste von Schadensereignissen bei Massenveranstaltungen (von Prof. Dr. Keith Still)